Wolfram Weisse

Persönliches

Online-Präsenzen

Kurzbiografie

Wolfram Weisse, geboren in München, hat schon seit jungen Jahren ein Faible für phantastische Literatur, Utopien und Dystopien.

Er selbst ist, genau wie seine Romanfigur Ansgar Weiß, ein leidgeprüftes Opfer der im Juni häufig auftretenden Schafskälte und seines oft miserablen Geburtstagswetters.

Ein völlig verregneter Geburtstag zu viel inspirierte ihn schließlich zu seinem Romandebüt, in dem sich der Protagonist unfreiwillig auf eine ebenso spannende wie phantastische Reise begeben muss, um dem seltsamen Phänomen in einer irrwitzigen Achterbahnfahrt auf die Schliche zu kommen.

Ein weiterer Roman aus dem Ansgar-Universum ist bereits in Vorbereitung.

Wolfram lebt mit seiner Familie und Kater Bonçi in der Nähe des Ammersees.