Shadodex – Verlag der Schatten

Online-Präsenzen

Der Shadodex – Verlag der Schatten wurde an Halloween 2014 von Bettina
Ickelsheimer-Förster gegründet und hat sich auf Mystery und dunkle
Phantastik spezialisiert sowie auf Kurzgeschichten, die tiefer gehen,
packen und in Erinnerung bleiben. Ähnliches gilt für die dort
veröffentlichten Romane.

Wer den Shadodex – Verlag der Schatten noch nicht kennt, hier ein
kleines Vorstellungsgedicht:
»Dort, wo Pferde fliegen und Leichenfresser lieben …
Wo Vampyre und Götter sich bekriegen und Besoffene vor der Walhalla liegen …
Wo Geisterbeschwörer aus dem Nähkästchen plaudern und Menschen sich in verlassenen Orten schaudern …
Wo Raben sich rächen und Dämonenfürsten die Welt beherrschen …
Wo sich Geister nicht nur auf Friedhöfen tummeln und Wandelseelen unerkannt unter uns bummeln …
Wo Menschen unter Kuppeln hausen und Raubtiere durch verwunschene Wälder sausen …
Wo Lüneburg fast untergeht und Hale-Bopp die Menschen in seinen Bann zieht …
Wo verfluche Bücher für Unheil sorgen und es vielleicht gibt kein Morgen …
Wenn euch dann noch Spinnen hinterhertappen, habt ihr gefunden: den
Shadodex – Verlag der Schatten.«